German Bionic eröffnet neue Produktionshalle für Roboter Exoskelette in Augsburg:

„Gläserne Fabrik“ erhöht Produktionskapazitäten und dient als Informations-Forum für die Zukunft Bionik
15.05.2019
OB Dr. Gribl eröffnet die „gläserne Fabrik“ von German Bionic in Augsburg im Beisein der Geschäftsführer und Gründer Dr. Peter Heiligensetzer und Armin G. Schmidt (Foto: Rudolf Langemann)
Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl hat heute im Beisein der beiden Geschäftsführer und Gründer Dr. Peter Heiligensetzer und Armin G. Schmidt die „gläserne Fabrik“ von German Bionic feierlich eröffnet.

German Bionic ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von Roboter-Exosekeletten. Exo- oder Außenskelette sind Mensch-Maschinen-Systeme, die menschliche Intelligenz mit maschineller Kraft kombinieren, indem sie die Bewegungen des Trägers unterstützen oder verstärken und so das Risiko von Arbeitsunfällen sowie überlastungsbedingten Erkrankungen verringern. Das Hightech-Unternehmen aus Augsburg ist der erste Hersteller, der die neuartigen, direkt am Körper getragenen Roboter in Europa entwickelt und in Serie produziert.

„Unser Ansatz, menschliche Intelligenz mit maschineller Kraft zu kombinieren und damit Berufe, die körperlich anspruchsvoll sind, wieder attraktiver zu machen, trifft vor dem Hintergrund von akutem Fachkräftemangel und demografischem Wandel den Nerv der Zeit“, sagt Technologiechef Dr. Peter Heiligensetzer im Rahmen seiner Eröffnungsrede. CEO Armin G. Schmidt ergänzt: „Der Standort Augsburg steht international für Innovation und Hightech, Wir sind mit unserem Unternehmen tief in der Region verwurzelt und werden zukünftig weitere Kapazitäten aufbauen“.

Gläserne Fabrik wird Ort der Information für die Zukunft der Bionik

In der neuen 1000 Quadratmeter großen „gläsernen Fabrik“ wird zukünftig das Roboter-Exoskelett German Bionic Cray X produziert. Darüber hinaus werden dort regelmäßig öffentliche Führungen und Veranstaltungen stattfinden, in denen über neuste Entwicklungen aus dem Unternehmen und die Zukunft der Bionik informiert wird.