Smart exoskeletons
for an industry in motion.
Scroll Down
Cray X
Übersicht
https://www.germanbionic.com/wp-content/uploads/2018/07/GB-OVERVIEW_WHITE.svg
 
Das Exoskelett German Bionic Cray X entlastet den unteren Rücken beim Heben von schweren Gegenständen, indem es Bewegungen aktiv-assistiv nachahmt und verstärkt.

Produktübersicht

 
Art der Unterstützung
Servomotorisch / aktiv-assistiv
 
Spezifikationen
https://www.germanbionic.com/wp-content/uploads/2018/07/GB-SPECIFICATIONS_WHITE.svg
 
Im German Bionic Cray X kommen zukunftsweisende mikromechanische Komponenten, ein maximal leistungsfähiger Akku und ein ergonomisches, ultraleichtes Tragesystem zum Einsatz.

Technische Spezifikationen

 
 
Belastungen
Anheben, Tragen und Absetzen von schweren Gütern mit teilweise langen Hebeln (z.B. Gitterbox/Palette) — teilweise hohe Biege-, Kompressions- und Torsionsbelastung der Wirbelsäule.
Industrielles IoT
https://www.germanbionic.com/wp-content/uploads/2019/03/IOT.svg
 
German Bionic IO verbindet das Cray X mit der Smart Factory, ermöglicht KI-Funktionalität und verbessert Arbeitsproduktivität, Gesundheit und Sicherheit der Nutzer.

Industrielles IoT

 
Gesundheit
https://www.germanbionic.com/wp-content/uploads/2018/07/GB-HEALTH_WHITE.svg
 
Um den Abbau von Muskeln zu vermeiden, unterstützt das Cray X körperliche Funktionen aktiv-assistiv, indem es die Bewegungen nachahmt und verstärkt, jedoch nur Überlastungen abfängt und den Muskelaufbau weiterhin fördert.

Gesundheit und Nutzerzufriedenheit

 
Individuelle Tätigkeitsanforderungen
Das Cray X dient sowohl der Entlastung des Rückens und der Vorbeugung von Verletzungen als auch der Kompensation bei geminderten Hebefähigkeiten.
 
Einsatzbereich
Exoskelette kommen überall dort zum Einsatz, wo menschliche Arbeit nicht sinnvoll durch Vollautomati
sierung oder Robotik-Systeme ersetzt werden kann.
Industrielle Produktion
  • Materialbereitstellung für Produktion (Maschinenbe- bzw. nachfüllung)
  • Materialentnahme aus Maschinen
  • Verpackung und Versand fertiger Produkte
Automobilindustrie
  • Intralogistik und Material-Handling
  • Vor- und Endmontage
  • Verpackung und Versand fertiger Komponenten
Logistik
  • Warenentnahme aus Regalen
  • Zusammenstellen / Kommissionieren von Groß- und Kleinteilen
  • Be-/ und Entladen von Transportern/ LKWs
Challenge

110Mio. der 259 Mio. europäischen Erwerbstätigen leiden unter Rückenschmerzen. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Arbeitssituation, und wie das German Bionic Cray X hilft, diese zu verbessern. Weiterlesen

Good To Know

Verrichten Sie Arbeiten in unergonomischen Positionen?

Ständig
 
0%
Niemals
 
0%
Bis zu 3/4 der Arbeitszeit
 
0%
Good To Know

Tragen oder heben Sie während Ihrer Arbeitszeit schwere Gegenstände?

0%
Mindestens 1/4 der Arbeitszeit
Weniger als 1/4 der Arbeitszeit
Pressemitteilungen und News
Press Release
20.03.2019
Hannover Messe:
German Bionic präsentiert erstes Roboter-Exoskelett für das industrielle IoT
Erfahren Sie mehr
News
18.03.2019
Deutschlandfunk: Firmenportrait
Wo menschliche Muskelkraft nicht ausreicht, um Schweres zu heben, sollen Exoskelette helfen“ - Der Deutschlandfunk…
Erfahren Sie mehr
Press Release
19.12.2018
Kraftanzug für den Katastrophenschutz:
Roboter-Exoskelett von German Bionic unterstützt Rettungskräfte bei schwierigen Bergungsarbeiten
Erfahren Sie mehr
Press Release
30.08.2018
Management:
Armin G. Schmidt wird CEO des Exoskelett-Pioniers German Bionic
Erfahren Sie mehr
News
07.02.2018
Produktion:
Fehlzeiten Eliminierer
Erfahren Sie mehr
Made in
Germany
German Bionic, mit Hauptsitz in Augsburg und Niederlassungen in Berlin und Tokio, ist der erste deutsche Hersteller, der Exoskelette für den Einsatz in der industriellen Produktion entwickelt und fertigt.
Erfahren Sie mehr 
 
 
 
 
April 2019

01–05

Hannover Messe Hannover | Deutschland